Wir möchten unterstützen...

Deutscher Kinderschutzbund e.V.
Der seit vielen Jahrzehnten bestehende Bundesverband des Deutschen Kinderschutzbundes versteht sich als die Lobby für Kinder. Ziele sind u. a. gewaltfreies Aufwachsen von Kindern, stärken bei der Entfaltung von Fähigkeiten, Verbesserung der materiellen Lebensbedingungen usw.

Für weitere Informationen: www.dksb.de

 

Deutsches Kommitee für UNICEF e.V.
Ursprünglich für die hungernden und kranken Kinder im Nachkriegseuropa wurde 1946 das Kinderhilfswerk "United Nations International Children´s Emergency Fund" gegründet. Danach wurde das große Hilfsprogramm für Entwicklungsländer ins Leben gerufen. Unicef ermöglicht Kindern den Schulbesuch, besorgt medizinische Hilfe, Nahrung und sauberes Wasser und schützt sie vor Ausbeutung.

Für weitere Informationen: www.unicef.de

 

Menschen für Kinder e.V.
Im Januar 1996 gegründet, hat die Initiative "Menschen für Kinder" zum jetzigen Zeitpunkt nahezu 2600 Mitglieder. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, Kindern auf der Schattenseite - vornehmlich krebs- und leukämiekranken Kindern das Leben zu erleichtern. Dies geschieht vorwiegend über Kliniken. Unterstützt werden langlebige Anschaffungen erforderlichen medizinischen Geräts, der Ausbau entsprechender Einrichtungen und gezielte Behandlungen sowie Maßnahmen im Bereich der Forschung.

Für weitere Informationen: www.menschen-fuer-kinder.de

 

Stiftung "Humor hilft Heilen"
Lachen ist die beste Medizin - das weiß der Volksmund schon lange! Vor 15 Jahren kam die Idee von Patch Adams nach Deutschland, Clowns in Krankenhäuser zu bringen. Gesunde können sich krank lachen – und Kranke gesund. Professionelle Clowns bringen Leichtigkeit, muntern kleine und große Patienten auf und stärken Hoffnung und Lebensmut. Ich, Eckart von Hirschhausen,  habe 2008 die Stiftung „HUMOR HILFT HEILEN” gegründet, um noch mehr kranken Menschen ein Lachen zu spenden.

Für weitere Informationen: www.humorhilftheilen.de

 

Deutsches Kinderhilfswerk
Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt sich seit mehr als 35 Jahren für die Rechte von Kindern in Deutschland ein. Dabei ist die Beteiligung von Kindern in allen sie betreffenden Fragen sehr wichtig.
Seit 1997 erhält das Deutsche Kinderhilfswerk jährlich das DZI-Spendensiegel als Zeichen für Vertrauenswürdigkeit, und erfüllt so die strengen Kriterien des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen.

Für weitere Informationen: www.dkhw.de

 

Arbeitsgemeinschaft Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen e.V.
Die „Arbeitsgemeinschaft Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen - Bundesrepublik Deutschland e.V." ist ein Zusammenschluss von Ärzten und Fachleuten verschiedener Disziplinen, aus Kliniken der Kinder- und Jugendrehabilitation in der Bundesrepublik Deutschland.
Die Arbeitsgemeinschaft hat sich zum Ziel gesetzt, die Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendrehabilitation in der Bundesrepublik auf hohem Niveau zu fördern.

Für weitere Informationen: www.arbeitsgemeinschaft-kinderrehabilitation.de

 

Mutter-Kind-Hilfswerk
Gesundheit und Wohlergehen von Müttern/Vätern und ihren Kindern liegen uns am Herzen und sind seit über 15 Jahren Mittelpunkt unserer Arbeit. Denn allzu schnell können Eltern und Kinder die Unbeschwertheit verlieren, wenn gesundheitliche und soziale Probleme ihr Leben belasten.

Für weitere Informationen: www.mutter-kind-hilfswerk.de

 

 

 

SOS-Kinderdörfer
Die SOS-Kinderdörfer sind ein unabhängiges, nichtstaatliches und überkonfessionelles Kinderhilfswerk, das weltweit aktiv ist. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, notleidenden Kindern zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Für weitere Informationen: www.sos-kinderdoerfer.de

Deutsche Kindernothilfe e.V.
Die Kindernothilfe wurde 1959 von Christinnen und Christen in Duisburg mit dem Ziel gegründet, Not leidenden indischen Kindern zu helfen. Im Laufe der Jahre ist sie zu einem der größten christlichen Kinderhilfswerke in Europa gewachsen. Heute fördert und erreicht die Kindernothilfe über 568.000 Mädchen und Jungen in mehr als 1000 Projekten in 28 Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa.

Für weitere Informationen: www.kindernothilfe.de

 

McDonald´s Kinderhilfe Stiftung
Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung macht sich stark für schwer kranke Kinder. Sie baut und betreibt Ronald McDonald Häusern in unmittelbarer Nähe großer Kinderkliniken. In diesen Häusern wohnen die Familien, solange ihr schwer krankes Kind behandelt wird. Die Nähe der familie hilft den Kindern schneller gesund zu werden. Darüber hinaus baut und betreibt die McDonald's Kinderhilfe Stiftung Ronald McDonald Oasen, das sind Rückzugsorte in einer Klinik, in der kleine Patienten, die ambulant betreut werden, Wartezeiten überbrücken können und sich erholen können. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Unterstützung der medizinischen Forschung. Außerdem wird die Anschaffung medizinischer Geräte in großen Kliniken finanziert.

Für weitere Informationen: www.mcdonalds-kinderhilfe.org

 

Deutsche Kinderkrebsstiftung
Krebskranken Kindern zu helfen, betroffenen Familien mit Beratung und Information zur Seite zu stehen und sie in finanziellen Notlagen zu unterstützen, sehen wir ebenso als Aufgabe wie die Förderung und Finanzierung wichtiger Forschungsprojekte zur Verbesserung der Heilungschancen.

Für weitere Informationen: www.deutsche-kinderkrebsstiftung.de

 

Organisationen

...die wir unterstützen möchten

und viele weitere, die wir mit Ihrer Hilfe unterstützen könnten...

KiTi-Help e.V.  Postfach 11 63   35716 Dietzhölztal   Tel.: 02774 / 26 39     Fax: 02774 / 92 35 04  Email: info@kitihelp.com   Web: www.kitihelp.com   Impressum    Datenschutz